Anzeige
Luca di Montezemolo möchte sich mehr um die Scuderia kümmern

Montezemolo will sich persönlich mehr um die Scuderia kümmern

Maranello (SID) - Nach dem Rücktritt von Formel-1-Teamchef Stefano Domenicali und der Verpflichtung von dessen Nachfolger Marco Mattiacci will Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo selbst verstärkt... mehr »
Marco Mattiacci tritt in große Fußstapfen

Neuer Ferrari-Teamchef Mattiacci trifft in Italien auf Skepsis

Rom (SID) - Der neue Ferrari-Teamchef Marco Mattiacci wird in Italien schon vor seinem ersten Formel-1-Einsatz beim Großen Preis von China am Sonntag (9.00 Uhr MESZ/RTL und Sky) kritisch beäugt. Der... mehr »
FIA-Gericht bestätigt Daniel Ricciardos Disqualifikation

Benzin-Affäre: FIA-Gericht bestätigt Ricciardo-Disqualifikation

Paris (SID) - In der Benzin-Affäre um zu hohen Spritverbrauch hat Sebastian Vettels Formel-1-Rennstall Red Bull vor dem Berufungsgericht des Automobilweltverbandes FIA eine Schlappe eingesteckt. Die... mehr »
Besitzer des neuen US-Team "Haas Formula": Gene Haas

US-Team "Haas Formula" startet vielleicht erst 2016

New York (SID) - Das neue US-Team der Formel 1 wird den Namen "Haas Formula" tragen und laut Besitzer Gene Haas (61) 2015 oder 2016 an den Start gehen. Das gab der Milliardär auf einer... mehr »
Teams
Red Bull Racing
Sebastian Vettel
Daniel Ricciardo
Caterham
Marcus Ericsson
Kamui Kobayashi
Ferrari
Kimi Räikkönen
Fernando Alonso
Marussia
Max Chilton
Jules Bianchi
Lotus F1 Team
Romain Grosjean
Pastor Maldonado
Force India
Sergio Pérez
Nico Hülkenberg
McLaren
Kevin Magnussen
Jenson Button
Mercedes
Nico Rosberg
Lewis Hamilton
Toro Rosso
Jean-Eric Vergne
Daniil Kvyat
Williams
Felipe Massa
Valtteri Bottas
Sauber
Esteban Gutierrez
Adrian Sutil
Niki Lauda versteht Montezemolos Kritik nicht

Lauda kritisiert Montezemolo: "Kritik an Regeln ist lächerlich"

Rom (SID) - Niki Lauda, Aufsichtsratschef des Mercedes-Werksteams, hat Konkurrent Ferrari wegen der andauernden Kritik an der "neuen" Formel 1 attackiert. "Sie begehen einen schweren Fehler. Jeder... mehr »
Schumachers Gesundheitszustand verbessert sich weiter

Kehm: Schumacher zeigt "kleine Fortschritte, die Mut machen"

Berlin (SID) - Michael Schumachers Gesundheitszustand verbessert sich weiter. "Es gibt kleine Fortschritte, die machen uns sehr froh und geben uns großen Mut", sagte Schumachers Managerin Sabine... mehr »
Todt nimmt weiter großen Anteil am Schicksal Schumachers

FIA-Präsident Todt: "Michael kämpft noch immer"

Marrakesch (SID) - Jean Todt, Präsident des Welt-Automobilverbandes FIA, nimmt weiter großen Anteil am Schicksal des schwer verunglückten Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher. Am Rande des... mehr »
Schumachers Managerin Kehm ist bei Jauch zu Gast

Schumachers Managerin Kehm zu Gast bei Jauch

Köln (SID) - Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm wird am Sonntag erstmals im Rahmen eines Fernsehauftritts über den schwerverletzten Rekordweltmeister und die Vorgänge seit dem folgenschweren... mehr »
Die FIA will alle Beteiligten an einen Tisch bringen

Formel 1: Neuer Anlauf für Kostenreduzierung

Köln (SID) - Im Ringen um eine dringend nötige Kostenreduzierung in der Formel 1 will der Automobil-Weltverband FIA erneut alle Beteiligten an einen Tisch bringen. Nachdem die Durchsetzung einer... mehr »
Gene Haas (L.) besitzt bereits ein NASCAR-Team

FIA gibt grünes Licht: US-Team erhält Formel-1-Lizenz

Marrakesch (SID) - Die Formel 1 bekommt im kommenden Jahr voraussichtlich Zuwachs aus den USA. Gene Haas, in den Vereinigten Staaten Mitbesitzer eines NASCAR-Teams, hat von der FIA die Lizenz für... mehr »
Die Grand-Prix-Strecke in Brasilien wird renoviert

Formel 1: Interlagos wird für 50 Millionen Euro modernisiert

São Paulo (SID) - Die brasilianische Formel-1-Rennstrecke in Interlagos wird für umgerechnet 52 Millionen Euro modernisiert. Mit der Maßnahme wollen die Organisatoren nach eigenen Angaben den... mehr »
Helmut Marko hat erneut Kritik geäußert

Red Bull: Spekulationen über Abschied "totaler Blödsinn"

Köln (SID) - Sebastian Vettels Rennstall Red Bull Racing hat erneut Kritik an den strengen Regeln in der neuen Formel 1 geübt, Spekulationen über einen Abschied des Weltmeister-Teams aber... mehr »
Hamilton fährt die beste Zeit  bei den Tests in Bahrain

Auch Hamilton bei Testfahrten vorne

Sakhir (SID) - Mercedes fährt die Formel-1-Konkurrenz auch bei den Tests in Grund und Boden. Der zweimalige Saisonsieger Lewis Hamilton (29) hat am zweiten und letzten Tag der Testfahrten in Bahrain... mehr »
Alonso muss weiteren Rückschlag hinnehmen

Bahrain: Ferrari-Star Alonso muss Test abbrechen

Sakhir (SID) - Ferrari-Star Fernando Alonso (32/Spanien) hat am zweiten und abschließenden Testtag der Formel 1 in Bahrain einen weiteren Rückschlag einstecken müssen. Die Scuderia brach den Test am... mehr »
Anzeige
Anzeige
Formel 1 Teamwertung
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Hingucker
In der Sportwelt gibt es viele attraktive Frauen. Finden Sie die richtigen Paare bei unserem Memo-Spiel?mehr »
Impressum AGB DatenschutzKundenservice Mediadatenfreenet AGJobsSitemap
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.
Weitere Online-Angebote des freenet-Konzerns: mobilcom-debitel  |  Fundorado  |  Klarmobil  |  Vitrado