03.12.2012 18:30 Uhr

Fangipfel: Deutsche Bahn offeriert mehr Sonderzüge

Mehr Sonderzüge am Bundesliga-Wochenende
© SID

Mit mehr Sonderzügen und weniger Umsteigeverbindungen will die Deutsche Bahn AG dazu beitragen, dass die An- und Abreise von Fußballanhängern sicherer als bisher stattfinden kann.

Anzeige

Frankfurt/Main (SID) - Mit mehr Sonderzügen und weniger Umsteigeverbindungen will die Deutsche Bahn AG (DB) dazu beitragen, dass die An- und Abreise von Fußballanhängern sicherer als bisher stattfinden kann. Dies war das wichtigste Ergebnis eines von der Bahn veranstalteten Fangipfels am Montag in Frankfurt/Main.

"Wir haben den Fußballfans Angebote gemacht, mit denen vielen möglichen Konflikten in unseren Zügen und Bahnhöfen vorgebeugt werden soll", erklärte dazu DB-Vorstandsmitglied Gerd Becht. Für Michael Gabriel, Leiter der Koordinierungsstelle Fanprojekte, ein Schritt in die richtige Richtung: "Wenn Fans ohne Umstieg direkt zum Spiel kommen und das zu einem guten Preis, ist das eine gute Option und spart Polizeikräfte."

In der vergangenen Saison war die Zahl der Straf- und Gewaltdelikte auf insgesamt 3505 gestiegen. Schätzungen zufolge sind an jedem Bundesliga-Wochenende etwa 100.000 Fußball-Anhänger auf der Schiene unterwegs.

Quelle:SID (Sport Informationsdienst)

Kommentare
Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der aktuellen Terms and Policies von DISQUS einverstanden.
Hinweis: Kommentare können entfernt werden, insbesondere wenn diese rechtswidrig, anstößig, feindselig sind, gegen die guten Sitten verstoßen oder die geregelte Kommunikation der Nutzer untereinander erschweren oder wenn ein entsprechender begründeter Verdacht besteht.
powered by Disqus
Anzeige
mehr Sport-Videos
Anzeige
Anzeige
Nationalmannschaft
Neue Kleider
Zur neuen Saison kleiden sich die Vereine traditionell neu ein. Wir zeigen die neuen Trikots!mehr »
gekennzeichnet mit
JUSPROG e.V. - Jugendschutz
freenet ist Mitglied im JUSPROG e.V.